FairDay am 13. Mai 2018

Der erste FairDay in Schwarzenbruck.

Mit der Idee des “FairDay” setzen wir positive Zeichen im Umgang mit fairen, nachhaltigen und regionalen Produkten. Es wird ein faires Fest mit Musik, Pavel Sandorf spielt mit seiner Big Band, mit vielen Informationen und fairen Essen und Getränken. Wie wollen zusammen mit Ihnen einen wunderschönen Fairen Tag verbringen. 

Der Eintritt ist frei und wir laden jede Bürgerin und jeden Bürger ein mit uns ein Fest zu feiern, bei natürlich schönen Wetter und im wunderschönen Petzschen Schloss.

Kaffee Seminar am 24.2.2018

Am Samstag 24. Februar von 14.00 – 17.00 Uhr im Rektor Nikol Haus, Rummelsberg

Kaffee ist unglaublich lecker und mit seinen mehr als 800 Aroma-und Inhaltsstoffen das beliebteste belebende Heißgetränk und vielleicht genau deswegen nach Erdöl der zweitwichtigste Rohstoff im Welthandel.

Daher steht Kaffee beim Fairen Handel und im Rahmen der Debatte um einen gerechten Welthandel
noch immer im Vordergrund.

Allen Interessierten soll im Rahmen eines kleinen Kaffeeseminars die Möglichkeit gegeben werden Kaffee-Grundwissen zu erwerben, mit Mythen aufzuräumen und Fragen zur Thematik zu stellen.

Themen sind:
• Kaffee: Herkunft, Anbau, Sorten, Röstung, Mischungen, Kaffeeanbauländer und Welthandel
• Zubereitungsarten, Kaffeespezialitäten, Qualitätskriterien, Aromakiller, Maschine und Technik
• Dazu gibt es eine Kaffeeprobe und eine kurze Röstung

Alle interessierten sind herzlich willkommen!!!

Der Referent: Andreas Schneider ist seit 25 Jahren für die Zusammenstellung des Kaffeesortiments
im Weltladen Fürth zuständig, berät dort unzählige Grossverbraucher, ist Fachreferent für Kaffee aus Fairem Handel im Erzbistum Bamberg und beschäftigt sich selbst leidenschaftlich gerne mit der
Qualität guter Lebensmittel u.a. bei Slow Food und trinkt selbst gern Kaffee, wenn er gut ist.

TEILNAHMEGEBÜHR: 25.00 € PRO PERSON
INKLUSIVE ALLER MATERIALIEN UND PROBEN
EINE VERANSTALTUNG IN KOOPERATION MIT DEN WELTLÄDEN UND FAIRHANDELS-GRUPPEN IN NORDBAYERN

Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern….